BMW 6er Gran Turismo: Luxus und Funktionalität

tl_files/img/themen/article/20171130_BMW6erGT_560_1.jpg

Mit dem neuen 6er Gran Turismo bietet BMW eine einzigartige Kombination aus luxuriöser Innenausstattung und flexibler Funktionalität, gekleidet in ein höchst elegantes Design. „Diese besonderen Merkmale und die von vielen Kunden so geschätzten sportlich-dynamischen Fahreigenschaften machen dieses Modell zu einem Fahrzeug der Extraklasse, das das obere Ende des BMW Modellprogramms noch weiter bereichert“, betont Peter Heuchert, Geschäftsführer der Autohaus Heuchert GmbH B& Co. KG in Neumünster.

Mit der Markteinführung im November 2017 stehen drei Motoren aus der jüngsten Antriebsgeneration der BMW Group zur Auswahl. Von Beginn an ist für zwei Modellvarianten auch der intelligente Allradantrieb BMW xDrive erhältlich. Zudem beginnt im Dezember die Produktion einer weiteren Modellvariante mit serienmäßigem Allradantrieb.

tl_files/img/themen/article/20171130_BMW6erGT_310.jpgLeichter, sportlicher, komfortabler und effizienter. Mit intelligentem Leichtbau und dem verstärkten Einsatz von Aluminium und hochfesten Stahlsorten für Karosserie- und Fahrwerkskomponenten wurde das Gewicht des neuen BMW 6er Gran Turismo im Vergleich zum Vorgängermodell um durchschnittlich rund 150 Kilogramm reduziert. Zusammen mit den deutlich verbesserten Aerodynamik-Eigenschaften, dem Kraftzuwachs und dem optimierten Wirkungsgrad der neuen Motoren führt dies zu sportlicheren Fahrleistungen und zugleich zu gesteigerter Effizienz. Je nach Motorvariante lässt sich der Spurt von null auf 100 km/h um bis zu 0,7 Sekunden (BMW 630i Gran Turismo) schneller absolvieren als mit dem entsprechenden Vorgängermodell. Die Verbrauchs- und Emissionswerte im NEFZ-Testzyklus fallen um bis zu 15 Prozent (BMW 640i Gran Turismo, BMW 630d Gran Turismo) geringer aus.

Ideale Balance aus Fahrfreude, Reisekomfort und Funktionalität. Die Gestaltung des Innenraums kombiniert ein fahrerorientiertes Cockpit mit einem äußerst großzügigen Raumangebot. Die erhöhte Sitzposition optimiert den Überblick und vermittelt in Verbindung mit den ergonomisch optimal angeordneten Bedienelementen souveräne Fahrfreude. Linienführung, Materialauswahl und die präzise Verarbeitung erzeugen ein modernes Premium-Ambiente. Der Fond des neuen BMW 6er Gran Turismo bietet drei vollwertige Sitzplätze mit maximaler Beinfreiheit. Dank konsequenter Package-Optimierung geht die im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich flachere Dachlinie zudem mit einem erweiterten Kopfraum einher. Zum Reisekomfort tragen außerdem die neugestaltete Fondsitzbank und die optimierte Geräuschdämmung bei. Die optional angebotenen elektrisch einstellbaren Komfortsitze für den Fond ermöglichen eine Justierung der Lehnen-Neigung per Tastendruck.

tl_files/img/themen/article/20171130_BMW6erGT_560_2.jpg

Modellvarianten zum Markstart (Verbrauchsdaten jeweils kombiniert):
BMW 630i Gran Turismo: Vierzylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Leistung: 190 kW/258 PS, Kraftsstoff: 6,6 bis 6,2 l/100 km, CO2-Emissionen: 152 – 142 g/km.
BMW 640i Gran Turismo / BMW 640i xDriveGran Turismo: Reihensechszylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Leistung: 250 kW/340 PS. Kraftstoff: 8,2 bis 7,7 l/100 km, CO2-Emissionen: 187 bis 177 g/km.
BMW 630d Gran Turismo / BMW 630d xDrive Gran Turismo: Reihensechszylinder-Dieselmotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Leistung: 195 kW/265 PS, Kraftstoff: 5,9 bis 5,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 154 bis 144 g/km.
BMW 640d xDrive Gran Turismo: Reihensechszylinder-Dieselmotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Leistung: 235 kW/320 PS, Kraftstoff: 6,2 bis 5,8 l/100 km, CO2-Emissionen 163 bis 153 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

zurück zur Themenübersicht