Newcomer fährt vor: Der erste BMW X2

tl_files/img/themen/article/20171230_BMWX2_560_1.jpg

Mit dem BMW X2 vollendet der Hersteller ab Mitte März 2018 seine X-Reihe. „Absolut einzigartig – und zugleich extrem außergewöhnlich. Der erste BMW X2 macht seinen innovativen Anspruch auf den ersten Blick deutlich!“, stellt Kay Sievers, Verkauf BMW, MINI im Autohaus Heuchert, den neuen BMW X2 näher vor. Markteinführung des neuen Sports Activity Coupés ist Mitte März 2018.

Attraktiv, aufregend, extrovertiert: Mit einem durch und durch eigenständigen Design und sportlicher Fahrwerksabstimmung verschiebt der BMW X2 Grenzen, durchbricht Gewohnheiten und bringt ein völlig neues Maß an Fahrfreude in sein Segment. Dabei spricht der BMW X2 vor allem eine junge und jung gebliebene Zielgruppe an. Sie wohnt im urbanen Umfeld, führt selbst ein aktives Leben und ist zugleich in der digitalen Welt bestens vernetzt.

Egal von welcher Seite man ihn ansieht: Der BMW X2 präsentiert sich immer in Bestform. Wie ein durchtrainierter Athlet steht er auf der Straße – und vereint dabei die robusten Gene eines typischen BMW X Modells mit der eleganten Sportlichkeit eines Coupés. Das zeigt sich zum einen an seinen quadratisch anmutenden Radhäusern, den markanten Endrohren sowie den betonten Seitenschwellern und zum anderen an der eleganten Dachlinie, der beschleunigten Linienführung und der flachen Fenstergrafik.

„Dabei bleibt sich der BMW X2 jederzeit selbst treu. Er ist ein durch und durch eigenständiges Fahrzeug, das sich positiv aus der Masse hervorhebt. Neu und erstmals verfügbar ist das Modell M Sport X. Mit ihm lässt sich der Charakter des BMW X2 noch individueller gestalten“, betont Kay Sievers.

tl_files/img/themen/article/20171230_BMWX2_560_2.jpg

Zwei Designmerkmale fallen besonders ins Auge: Die BMW Doppelniere kehrt im BMW X2 die bisher bekannte Trapezform um und wird nach unten hin breiter. Eine solche Optik gibt es zum ersten Mal bei einem modernen BMW. Das zusätzliche BMW Emblem an der C-Säule zitiert ein beliebtes Detail klassischer BMW Coupés wie 2000 CS und 3.0 CSL und verweist so dezent auf die sportlichen Gene des BMW X2.

Diese Gene bringen die BMW TwinTurbo Motoren gewohnt dynamisch auf die Straße. Zum Marktstart sind drei Varianten erhältlich: der BMW X2 sDrive20i mit 141 kW (192 PS) sowie die Dieselmodelle X2 xDrive20d mit 140 kW (190 PS) und X2 xDrive25d mit 170 kW (231 PS) Beide Dieselmodelle sind serienmäßig mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive und 8-Gang-Steptronic ausgestattet. Das Benzinmodell verfügt über das sportliche 7-Gang-Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung. Sie sorgen dafür, dass jede Fahrt zu einem Abenteuer auf jedem Terrain wird.

Kay Sievers: „Im BMW X2 kommt auf Wunsch die neueste BMW ConnectedDrive Generation sowie die neueste BMW Connected App zum Einsatz. Optionale Funktionen wie z. B. Apple CarPlay und eine Reihe von Fahrerassistenzsystemen sorgen für ein vernetztes Fahrerlebnis. Optional ist unter anderem das vollfarbige BMW Head-Up Display verfügbar, dessen Anzeigeumfänge in diesem Fahrzeug-Segment einzigartig sind.“

Verbrauchsdaten (kombiniert):
BMW X2 sDrive20i: Kraftstoff 5,9 bis 5,5 l/100 km; CO2-Emissionen 134 bis 126 g/km.
BMW X2 xDrive20d: Diesel 4,8 bis 4,6 l/100 km, CO2-Emissionen 126 bis 121 g/km.
BMW X2 xDrive25d: Diesel 5,3 bis 5,1 l/100 km; CO2-Emissionen 139 bis 133 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.


Kontakt:

Kay Sievers
Verkauf BMW, MINI
Telefon: 0 43 21 / 30 08 – 55
E-Mail an Kay Sievers »

zurück zur Themenübersicht